Haus

(04.06.2015)

Das Zentrum unseres Verbindungslebens ist seit über 50 Jahren das Vereinshaus in Dahlem. Hier stellen stehen den Studenten günstige Zimmer zur Verfügung. Eine Bar, gemütliche Gemeinschaftsräume und ein großer Garten bieten den nötigen Raum für Entspannung neben dem Studium und gemeinsame Aktivitäten. Zur FU sind es zu Fuß oder mit dem Fahrrad nur wenige Minuten; TU und HU sind über den öffentlichen Nahverkehr gut angeschlossen.
 
Auf unserem Haus teilen wir Rechte und Pflichten, es wird zusammen gelebt und gefeiert aber auch geputzt und aufgeräumt. Wie in jeder WG, wenn Menschen zusammen leben, braucht es gewisse Regeln, auf die sich alle einigen, damit das funktionieren kann.
 
Zum Vergrößern der Karte, Karte anklicken !

Karte von Dahlem
(c) OpenStreetMap (und) Mitwirkende, CC-BY-SA

 
 
Unser Haus vom Garten aus gesehen
Jeder, der Interesse am Vereinsleben hat und die nötigen Voraussetzungen (getauft, männlich, an einer Uni in Berlin oder Brandenburg eingeschrieben) mitbringt, kann probeweise ein Semester auf dem Haus wohnen und selbst entscheiden, ob Verein und Gemeinschaft zu ihm passen. Dasselbe gilt natürlich auch andersherum.
 
Für die Vermietung der Zimmer und Anfragen für die Gästezimmer ist vor Ort der Hauswart zuständig.
Der Hauswart wird in jedem Semester neu gewählt. Man erreicht Ihn immer unter, (hw @ ask - bg.de), oder 030 - 832 80 09.
 

Links: Askanen Zirkel, Mitte: Wahlspruch Askania-Burgundia, Rechts: Burgunden Zirkel